Lehrstuhl fuer Rechnerorientierte Statistik und Datenanalyse Uni Augsburg  
Institut Forschung Lehre Mitarbeiter News Allgemeines Research Staff Software

 

Beispiele von möglichen Diplomarbeitsthemen oder Masterarbeitsthemen:

 
  • Graphiken für Text Mining

  • Graphiken für Überlebensdaten

  • Plot Ensembles

  • Graphiken für Monte Carlo Markov Chain Methoden (MCMC)

  • Vergleich von Clusterverfahren
    • Es existieren eine Vielzahl verschiedener Clusterverfahren, die teilweise zu ähnlichen, teilweise zu sehr verschiedenen Ergebnissen führen können.
    • Ziel der Arbeit ist es, die Verfahren sowohl theoretisch als auch praktisch miteinander zu vergleichen.
    • Dabei stehen folgende Fragen im Vordergrund:
      • Wie ähnlich sind die Verfahren?
      • Welche Typen von Clustern lassen sich mit welchem Verfahren finden?
      • Wie stabil sind die Verfahren?
    • Die Einarbeitung in die umfangreiche Literatur zu diesem Themengebiet ist ebenfalls Teil der Arbeit.

  • Statistische Methoden für Eyetracking-Daten
    • Ein Eyetracker ist ein Gerät, das die Aktivität der Augen z.B. beim Betrachten eines Bildschirms aufzeichnet. Die so gewonnenen Daten sollen Aufschluss über die Wahrnehmung einer Person und ihres Umgangs mit den Inhalten geben.
    • Die Arbeit ist Teil einer Zusammenarbeit des Lehrstuhls mit dem Institut für Medien und Bildungstechnologie und hat zwei Hauptziele:
      • Welche statistischen Verfahren können allgemein für diesen Datensatztyp eingesetzt werden?
      • Welche Aussagen lassen sich über die Wahrnehmung und Verwendungsweisen (interaktiver) statistischer Grafiken ableiten?

  • Interaktive Grafiken für multiple Datensätze und Datenbanken
    • Das Thema beschäftigt sich mit der Frage, wie Verknüpfungslogiken (z.B. relationaler Datenbanken) zwischen zwei oder mehr Datensätzen für interaktive Grafiken umgesetzt werden können. Dies ist eine wichtige Verallgemeinerung der Linking-Verfahren, wie sie derzeit in Mondrian oder iplots zum Einsatz kommen.
    • Ein Beispiel: Im Heritage Health Prize Wettbewerb gibt es u.a. einen Datensatz über Patienten und deren Daten sowie einen Datensatz mit allen Behandlungen (1:m - Beziehung)
    • Gegebenenfalls ergibt sich die Möglichkeit, die erarbeiteten Verfahrensweisen in aktueller Software umzusetzen.

 


[Institut] [Forschung] [Lehre] [Mitarbeiter] [News] [Allgemeines] [Software]